Schwaketenbad in Konstanz

Alterseignung:

0-3 Jahre
4-8 Jahre
9-13 Jahre
14+ Jahre
Wettereignung:

auch bei Regen
auch bei Kälte
Zeitbedarf:
Wenige Stunden

1 Bewertung

  1. Die Rettung bei schlechtem Wetter!

    Das Schwaketenbad in Konstanz war schon so manches Mal die letzte Rettung für uns bei längeren Schlechtwetterperioden während unseres regelmässigen Bodenseeurlaubs.

    Das Schwaketenbad ist super für Gross und Klein. Abgesehen von meheren Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken sowie einem becken mit Sprungturm (1m, 3m und 5m) gibt es auch noch zwei Wasserrutschen: einmal eine etwas “kleinere”, die aber dennoch sehr pfiffig ist und nicht nur den Kleineren viel Spaß macht und ins Nichtschwimmerbecken führt, und dann aber die Grosse Rutsche, das sogenannte “Magic-Eye”!! Hier rutscht man auf Reifen (es gibt Einzel- oder Zweier-Reifen) eine sehr lange und auch recht wilde Bahn, auf der es sogar Sound- und Lichteffekte gibt.

    Es gab sogar schon Tage mit gutem Wetter (!) an denen die Kinder gefragt haben, ob wir nicht ins Schwaketenbad gehen wollen, anstelle ins Strandbad!

    Badespaß am Bodensee trotz schlechtem Wetter? Für uns ganz klar: das Schwaketenbad!!

    Achtung: ohne Navi ist’s nicht so ganz leicht zu finden, am besten Stadtplan oder Einheimischen bereithalten 😉

Schreibe einen Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schwaketenstraße 35

78467 Konstanz, DE
Anfahrt per Google Maps

Preise

Eintrittspreise:

Erwachsene: 4,20 €
Kinder: 2,90 €

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Mo: 15.30-20.00 Uhr
Di: 7.00-9.00 Uhr/ 14.00-19.30 Uhr
Mi: 7.00-9.00 Uhr/ 14.00-22.00 Uhr
Do: 7.00-9.00 Uhr/ 14.00-18.00 Uhr
Fr: 14.00-22.00 Uhr
Sa: 10.00-21.00 Uhr
So: 9.00-21.00 Uhr