Landlümmels

Alterseignung:

0-3 Jahre
4-8 Jahre
9-13 Jahre
14+ Jahre
Wettereignung:

auch bei Regen
auch bei Kälte
Zeitbedarf:
Wenige Stunden
.. auf 250 qm Grundfläche, 6 Meter hoch und über 3 Ebenen: Das Landlümmels ist bis unter das Dach voll mit tollen Möglichkeiten zum Toben, Hangeln, Rutschen, Hüpfen. Für Krabbelkinder und Lümmels von bis zu 10 Jahren und ein wenig mehr.
Ist der Kletterturm erst bezwungen, ein paar Mal aus der Ballkanone gefeuert, geht es auf einer der Rutschen ruck zuck wieder nach unten. Ganz Waghalsige wählen natürlich den Weg durch das Dunkle in der Riesenröhrenrutsche. Spaß macht es auch, auf dem Trampolin um die Wette zu hüpfen oder an der Hängeseilbahn durch die Scheune zu sausen.
Für die Großen gibt es Gokarts, Stelzen und Hüpfbälle.
Die Kleinsten sind lieber mit dem Rutscheauto unterwegs oder vergnügen sich in ihrem eigenen Bereich, der direkt am Bistro zu finden ist: so haben die Eltern ihre kleinen Sprösslinge immer im Auge. Ein Bad in den Bällen macht zwar nicht sauber, aber Laune. Und ein selbst konstruierter Turm aus Riesenbausteinen nicht zum Architekten, aber stolz.
Wer es dann ein wenig ruhiger möchte, kann sich in die gemütliche Leseecke zurückziehen. Bücher für jedes Alter liegen bereit. Wer Lust hat, der malt ein schönes Bild. Vielleicht schafft es aber auch ein Kind, die Erwachsenen für ein Brettspiel aus dem Bistro zu locken.

Schreibe einen Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Preise

Für die Benutzung der Spielscheune berechnen wir für die erste Stunde

Mo – Frei: 3,00 EUR
Sa, So, und an Feiertagen: 3,50 EUR
Jede angefangene ½ Stunde 1,50 EUR
Nach 2 Stunden wird keine Verlängerungszeit mehr berechnet.

Erwachsene einmalig 3,00 EUR Inklusive ein Kaffee oder Tee Getränk

Öffnungszeiten

täglich von 14:00 bis 19:00 Uhr
Samstags, Sonntags und Ferientage von 10:00 bis 19:00

In Dezember
Generell in den Ferien von 10:00 bis 19:00 Uhr.
24.12. und 25. 12 geschlossen
26.12. 10.00 bis 19.00 Uhr
31. 12. 10.00 bis 17.00 Uhr
und am 01.01. 11.00 bis 19.00 Uhr