Museum für Naturkunde Berlin

Alterseignung:

0-3 Jahre
4-8 Jahre
9-13 Jahre
14+ Jahre
Wettereignung:

auch bei Regen
auch bei Kälte
Zeitbedarf:
Wenige Stunden
Museen für Naturkunde sind für Kinder sehr wichtig, weil hier, anders als in Büchern, einmal dreidimensional und in der richtigen Größe z. B. ausgestorbene Tierarten präsentiert werden. Dass ein Saurier riesig groß war, z. B. größer als ein Haus, das lässt sich erst so richtig ermessen, wenn man einmal vor dem Skelett oder einer Nachbildung gestanden hat. Manch andere Abteilungen sollten vielleicht nur kurz besucht werden, es sei denn, das Kind zeigt von sich aus Interesse dafür, z. B. die Mineralien oder die Präparationstechniken. Für größere Kinder bestimmt faszinierend: der Themenbereich "Evolution in Aktion", "Kosmos und Sonnensystem" oder Menschwerdung.

Schreibe einen Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Preise

Erwachsene: 6,- Euro
Ermäßigt: 3,50 Euro

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag von 9.30 bis 18.00 Uhr
Sonnabends, Sonntags und an Feiertagen von 10.00 bis 18.00 Uhr

Letzter Einlass ist stets 30 Minuten vor Schließzeit des Museums.
Montags ist das Museum geschlossen.