Greifvogel-Gehege Bispingen

Alterseignung:

0-3 Jahre
4-8 Jahre
9-13 Jahre
14+ Jahre
Wettereignung:

auch bei Regen
auch bei Kälte
Zeitbedarf:
Wenige Stunden
Mit Uhus schmusen, Bussarden unter das Gefieder spicken, mit einem Raben plaudern…
Ein Besuch bei der Falknerin Frigga Steinmann-Laage und ihren gefiederten Lieblingen ist ein unvergessliches Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten!

Ein echter Geheimtipp:

An der B209 zwischen Amelinghausen und dem idyllischen Bispingen liegt, inmitten von Wald und Heide, das Greifvogel-Gehege Bispingen. Seit mehr als 20 Jahren wird das Greifvogel-Gehege den Besuchern zur Verfügung gestellt. In der natürlichen Umgebung der Lüneburger Heide können Besucher die einheimischen Greifvögel aus nächster Nähe kennen lernen.

Bei einer 90 minütigen Führung durch Frau Steinmann-Laage können Sie einen Teil, nämlich ca. 40 ihrer heute rund 200 Vögel aus allernächster Nähe erleben. Ein sehr spezieller, persönlicher Umgang mit den Tieren und die große Liebe zu diesen Tieren, kombiniert mit viel Wissensvermittlung und Humor, macht einen Besuch zu einem einmaligen Erlebnis für Jung und Alt.

Schreibe einen Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An der B 209, Kilometerstein 29,1

29646 Bispingen, DE
Anfahrt per Google Maps

Preise

Erwachsene 8,00 €,
mit BispingenCard 7,00 €

Kinder 5,00 €,
mit BispingenCard 4,00 €

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten - nur mit Führung:

Vom 1. Mai bis 30. Juni und 1. September bis 31. Oktober:

Mittwochs, Sonnabends, Sonntags und Feiertags jeweils Punkt 15.00 Uhr,

außerdem vom 1. Juli bis 31. August, täglich Punkt 15.00 Uhr

Gruppen und Schulklassen täglich nach Vereinbarung.