Nymphaea Esslingen

Alterseignung:

0-3 Jahre
4-8 Jahre
9-13 Jahre
14+ Jahre
Wettereignung:

auch bei Regen
auch bei Kälte
Zeitbedarf:
Halber Tag
Eine Neckar-Insel in Esslingen ist die Heimat des 2,9 Hektar großen Geländes des Tierparks Nymphaea. Neben den vielen Wildtieren, die hier heimisch sind (z. B. Eisvögel, Eidechsen, Igel, Füchse und Fledermäuse) wurden in Gehegen weitere Tiere angesiedelt. Schildkröten, Papageien, Schlangen, Hängebauchschweine und viele andere Tiere warten nun auf Besucher. Bei den Spaziergängen stößt man immer wieder auf Kunstwerke, die überall im Park verteilt sind. Auch ein Spielplatz ist vorhanden.

8 Bewertungen

  1. Hält genau das, was er verspricht.

    Waren gestern im Tierpark und wenn man sich die Berichte durchgelesen hat, dann hält er genau das, was er verspricht. Es ist ein kleiner Tierpark, bei dem man einige Tiere streicheln und füttern kann.
    Am meisten macht es bei den Papageien, Rehen und Ziegen Spaß. Unsere Tochter und ihre Freundin (6 und 5 Jahre alt) haben 10 Eimer Popcorn verfüttert. Ok, 1-2 Eimer haben wir selbst verfüttert – macht ja schließlich auch den großen Kindern Spaß. 😉
    Der Preis für das Futter/Popcorn ist fair, der Eintrittspreis nicht zu hoch und es ist auch noch ein Verein. 10*1,50€ = 15€ und dafür hatten wir 2-3 Stunden strahlende Kinderaugen! Besser als Kino! 😉
    Das Füttern ist einfach das, was es besonders macht
    Also wir waren zufrieden und werden wieder hingehen!!!

  2. Super

    Kostet nur sehr wenig und es ist nicht zu lang. Man kann die Tiere füttern und hinterher noch auf den Spielplatz gehen.

  3. Für Kleinkinder wundervoll

    Für Kinder bis zum Grundschulalter ist das Nymphea geradezu ideal. Der Park ist überschaubar und gerade für Kinder, die “Frischlauflinge” sind, ist es nicht zu lange. Die Wege sind gepflegt und gut zu laufen. Die Tiere, die mit dem an der Kasse gekauften Popkorn gefüttert werden dürfen, erfreuen sich großer Beliebtheit. Alles in allem ein schöner Nachmittagsausflug!

  4. Klein, unsauber, den Eintritt nicht wert

    Die Wege sind viel zu schmal, gerade für Kinderwagen. Die Tiere sind nicht optimal untergebracht, vieles wirkt ungepflegt. Zudem ist der Park nur SEHR klein und bietet viel zu wenig, um Eintritt zu verlangen. Es tummeln sich die Menschen und man fragt sich warum. Vermutlich, weil es kaum Alternativen in der Region gibt… Wir würden nicht wieder hinfahren!!

  5. Super

    Waren zu einem spontanen Besuch im Tierpark.
    Er ist nicht riesig und reicht gerade für einen kleinen Sonntagmittag Ausflug.
    Im Restaurant kann man bürgerlich Essen (gibt auch was für die Kleinen). Es hat ausreichend Hochstühle und 2 Wickelmöglichkeiten.
    Super!

  6. Super

    Finde dieses Ausflugziel auch für Kurzfristige Entscheidung super , mann kann Esel anschauen , Ziegen füttern , viele Vögel und Bäume besichtigen , auf Ponys reiten ! Meine Tochter im Alter von 2 Jahren und 6 Monaten hat es super gefallen , konnte sie springen lassen ohne Angst haben zu müssen dass sie in den kleinen Deich ( see ) nicht reinfällt , oder sie sich verrirt ! Und auch der Spielplatz ist selbst Kleinkinder gegeinet . Das einzige was ich zu bemängeln habe ist der Parkplatz wenn man nicht vor dem Eingang parken kann muss man an der Zufahrt und Einfahrtstrasse runterlaufen da die autos hoch und runter fahren etwas gefährlich meiner Ansicht nach ( kann aber der Betreibe nichts dafür )

  7. gut

    es ist da sehr schön aber zu klein und es gibt nicht so viele Tiere aber so ist es gut.

  8. Nettes Ausflugsziel

    Der Tierpark Nymphaea liegt auf der Esslinger Neckarinsel zwischen Sirnau und Oberesslingen. Er wird von den Mitgliedern des Aquarien- und Terrarienverein Nymphaea Esslingen 1905 e.V. in rein ehrenamtlicher Arbeit unterhalten und gepflegt. Überschaubares Kleinod im Neckartal. Ideal für Eltern und Großeltern mit Kindern. Günstige Preise, tolle Fotomotive für Fotografen und für Erwachsene ein Platz zum Entspannen unter den alten Bäumen des Parks, in der Tierparkgaststätte mit Biergarten und dem sehr schönen Aquarienfoyer. Alles kind- und behindertengerecht angelegt. Es gibt Tiere, Vögel, Terrarien und die Aquarien zu bestaunen. Kleiner Spielplatz. Weitere gute Informationen gibt es unter der oben genannten Internetseite des Vereins. Viel Spaß in der Nymphaea.

Schreibe einen Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nymphaeaweg

73730 Esslingen, DE
Anfahrt per Google Maps

Preise

April - September
Erwachsene 3 €
Kinder (7-14 Jahre) 0,80 €

Oktober - März
Erwachsene 2,50 €
Kinder (7-14 Jahre) 0,60 €

Öffnungszeiten

April - September
10 Uhr - 18 Uhr