Kaiserburg Nürnberg

Alterseignung:

0-3 Jahre
4-8 Jahre
9-13 Jahre
14+ Jahre
Wettereignung:

auch bei Regen
auch bei Kälte
Zeitbedarf:
Wenige Stunden
Die Bayerische Schlösserverwaltung bietet – vor allem im Sommerhalbjahr – interessante und spannende Führungen für Kinder verschiedener Altersstufen in Schlössern, Burgen und historischen Gärten an, so auch in der Kaiserburg Nürnberg. Erwachsene Begleitpersonen sind bei den meisten Terminen herzlich eingeladen, die Kinder zu begleiten.

Die Teilnahme an einer Führung kostet pro Kind in der Regel 2,- Euro; der Eintritt in die Schlösser und Burgen ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei. Erwachsene Begleitpersonen zahlen nur den Eintritt für das jeweilige Objekt.

Der Burggarten der Kaiserburg Nürnberg

Der 8.000 m² große Burggarten der Kaiserburg wird ab Karfreitag (30.3.) wieder geöffnet und ist dann täglich für die Besucher zugänglich. Der Burggarten, ein beliebter Erholungsplatz aus dem 19. Jahrhundert, ist bekannt für seinen Reichtum an verschiedensten Blumen und Sträuchern. „In diesen erholsamen Grünflächen in historischem Ambiente wird ein Osterspaziergang möglich“, kündigte Finanz- und Heimatminister Albert Füracker an. Auch der Maria-Sibylla-Merian-Garten ist ab 1. April geöffnet. Das „Gärtlein“ am Heidenturm kann seit 2013 auch von Hochzeitspaaren genutzt werden, die sich auf der Kaiserburg trauen lassen. Während der Wintermonate bleiben beide Gärten aus Gründen der Verkehrssicherheit geschlossen.

Die Kaiserburg Nürnberg als Lebensraum

Auf der Nürnberger Burg ist auch Nachwuchs in Sicht. Die Wanderfalken auf dem Sinwellturm haben bereits ihre ersten beiden Eier des Jahres gelegt. „Die Burg bietet auch Lebensraum für seltene Tierarten“, freut sich Füracker. Für die Raubvögel wurde von der Bayerischen Schlösserverwaltung im Jahr 2014 ein artgerechter Nistkasten im obersten Bereich des Sinwellturms angebracht. Somit optimale Bedingungen für die Brutzeit der Wanderfalken geschaffen.

Text- und Bildnachweis: Bayerische Schlösserverwaltung

Schreibe einen Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Preise

Palas mit Doppelkapelle / Kaiserburgmuseum / Tiefer Brunnen / Sinwellturm:
6,- Euro regulär
5,- Euro ermäßigt

Öffnungszeiten

April-September: 9-18 Uhr
Oktober-März: 10-16 Uhr
täglich geöffnet