Biosphäre

Alterseignung:

0-3 Jahre
4-8 Jahre
9-13 Jahre
14+ Jahre
Wettereignung:

auch bei Regen
auch bei Kälte
Zeitbedarf:
Wenige Stunden
Wem in den Weihnachtsferien Zeit und Geld fehlt, um in der Karibik Urlaub zu machen, der kann in Potsdam trotzdem mit den Kindern in die Tropen fahren und dabei noch viel lernen! Die Biosphäre befindet sich zwischen dem Park Sanssouci und dem Neuen Garten. Neben rund 20.000 tropischen Pflanzen – einige davon 14 Meter hoch! – sind hier auch viele Tiere anzutreffen, z. B. Leguane, Schlangen und Geckos. Die Biosphäre ist aber nicht nur ein langweiliges Tropenhaus – hier finden immer besondere Ausstellungen statt, die als spezielle Erlebniswelt gestaltet sind.

Derzeit sind zwei Ausstellungen zu bewundern. FasziNatur möchte den Blick für die kleinen Wunder der Natur – auch direkt vor der Haustür – schärfen. Küsten, Seen, Flüsse, Wälder und Gipfel, aber auch die von Menschen gestalteten Felder, Wiesen, Weinberge und Parks machen die Vielfalt unseres Landes aus. Und jeder Bereich ist die Heimat unzähliger Tiere und Pflanzen. Die Ausstellung ist durch viele interaktive Stationen gerade auch für Kinder gestaltet. Alle fünf Sinne werden angesprochen.

Noch bis zum 1. März 2009 sind die Saurier in Potsdam. Überall in der Biosphäre trifft man auf die Riesen aus der Kreidezeit. 20 Modelle, bis zu 6 Metern hoch und 14 Meter lang, zeigenin der Ausstellung Dinosphäre, wie die Urzeitechsen früher gelebt haben.

Schreibe einen Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Georg-Hermann-Allee 99

14469 Potsdam, DE
Anfahrt per Google Maps

Preise

Eintrittspreise:

Erwachsene: 9,50 €
Kinder (5-13 Jahre): 6,50 €
Kleinkinder: frei

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 9.00-18.00 Uhr
letzter Einlass: 16.30 Uhr

Sa/So/Feiertage: 10.00-19.00 Uhr
letzter Einlass: 17.30 Uhr