Ehrmann Kindersportwelt

Alterseignung:

0-3 Jahre
4-8 Jahre
9-13 Jahre
14+ Jahre
Wettereignung:

auch bei Regen
auch bei Kälte
Zeitbedarf:
Wenige Stunden

1 Bewertung

  1. wir werden öfter kommen...

    Angebote: Ausreichend, nicht zu viele, übersichtlich angeordnet, bin zufrieden
    -4 Trampoline (positiv aufgefallen ist das diese separat von Fangnetzen getrennt sind)
    -geworben wird mit Kreativmaterialien (seh ich eben erst in der Werbung, sind mir nicht ins Auge gesprungen, und auch mit Fenstermalfarben, naja wir waren auch so sehr beschäftigt)
    -Lange gelbe Wellenrutsche… ja ganz nett aber stand bei unserer Tochter nicht an erster Stelle (2,5 Jahre) sicher etwas für die älteren
    -Kartbahn (pro Fahrt 50 Cent- Autos sind lange gefahren, 4 Autos verfügbar)
    -“Kletterburg” innen drin mit Bällen, ist mit Wellenrutsche verbunden (hatten viel spaß, auch wir Erwachsenen waren mit drin und wir sind keine 90-60-90)
    -„Hüpfeburgen“ (2 Stück – so beschrieben) – kann man ehr drauf klettern und rutschen als hüpfen, aber auch das hat spaß gemacht.
    -Kleinkindspielbereich (unsere Tochter war begeistert, 30 – 40 Quadratmeter, nur für Kinder unter 4 Jahren, enthält kleine Rutsche, Bauklötze, Bällebecken, Kriechtunnel)
    -Spielautomaten- Airhockey (haben wir nur von der Ferne betrachtet, wir haben uns körperlich betätigt
    Hygiene – keine Mängel, unser Kinderhochstuhl, na sagen wir mal so, ich denke das Kind vorher hatte einen Zahn bekommen und schön Keks gegessen. Aber wir haben es mit Feuchttüchern sauber gemacht und dann war gut. Wir sind da nicht so empfindlich.
    Mitarbeiter – um 14 Uhr – 1 an der Kasse, 1 im Gastrobereich, später zu Stoßzeiten 4 + (ich glaube es waren Kollegen) zu den 2 Kindergeburtstagen je einer mehr. Also ausreichend und freundlich.
    Toiletten – modern, zufriedenstellend
    – Frauen – sehr sauber, 5 Hocker für Kinder zum Händewaschen, 1 Töpfchen (soweit ich gesehen haben), 1 Wickeltisch – sauber
    -Männer – laut meinem Freund, nach Urin und Raumspray gerochen, Hygiene keine Beanstandungen, Fußboden schmutzig (Hauptsache die Klos sind sauber)
    Gastrobereich: wie überall, mitbringen von Essen verboten
    Angeboten wird das übliche – Softdrinks, heiße Getränke, Bier, Fast Foot (Kinder/Erwachsene separate Portionen), Süßigkeiten und Eis
    Positiv: wenn man im Gastrobereich sitzt kann man alles überblicken
    Negativ: hohe Preise (für 1 Kaffee, 1 große Cola, 2 Eis, 6 Kekse, Chicken nuggets mit Pommes für Kinder – 12 Euro)
    Allgemein – 47 abschließbare Fächer, Kleidung usw. in Boxen in ein Regal
    -Raumtemperatur – schön zum Spielen, warm, ich hätte es so auf 20 Grad Celsius schätzen
    -1. Etage – sind Sitzlounge mit Plasmafernseher (es lief Fußball, also wahrscheinlich für die Männer gedacht)
    Und „Kids Court“ – sah aus wie Fußballfeld
    -Gastrobereich mit Linoleum und Spieleareal mit Teppig ausgelegt
    Angebote: Geburtstagspakete, Angebote für Schulen und Kitas, 2,5 Std. für Kleinkinder geöffnet, Übernachtungen
    Preise: unter 2 Jahre – Frei, 2-3 4 Euro, ab 4 Jahren 7 Euro, Erwachsene 3 Euro, ab 18 Uhr und behinderte halber preis, Jahreskarte 99 Euro
    Fazit: Wir haben uns wohlgefühlt, haben in 4,5 h 25 Euro (+Eintritt) gezahlt und kommen garantiert wieder.
    Tipp: Denkt an die Raumtemperatur, nehmt evtl. kurze Sachen mit, außerdem ist es ratsam an Anti-Rutsch-Strümpfe zu denken, denn ich habe ein Kind gesehen, was auf dem Linoleum ausgerutscht ist (ist gleich weiter gelaufen)
    Aktuelle Webseite: http://www.soccafive.com/wolfsburg/kindersportwelt
    Auch euch wünsche ich viel Spaß!

Schreibe einen Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Preise

Kinder bis zum vollendeten 2. Lebensjahr: Eintritt frei
Kinder (2 bis 3 Jahre): 3,50 Euro
Kinder (4 bis 13 Jahre): 6,50 Euro
Erwachsene: 3 Euro

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 14 bis 19 Uhr
Samstag, Sonntag, Feier- und Ferientage: 10 bis 19 Uhr

Sonstiges

Nach 18 Uhr ist Happy Hour. Der Eintritt kostet dann nur noch die Hälfte.