FunForest Abenteuerpark Homburg

Auf die Bäume fertig, los!
Im Abenteuerpark gibt es Parcours für jeden Kletterer, egal ob fit oder eher schlapp, alt oder jung, Profi oder blutiger Anfänger. Für Kinder ab 6 Jahren bzw. mit einer Greifhöhe von 1,20 Meter ist der Kids-Parcours vorhanden. Ein Übungsparcours für Kinder ab 8 Jahren und einer Greifhöhe von 1,70 Meter, aber auch für nicht so sportliche Erwachsene, die sich langsam an den Spaß herantasten möchten wartet auch auf Anfänger.

Sechs weitere Strecken mit immer anspruchsvolleren Wegen sind für geübte Kletterer eingerichtet. Da ist z. B. der erste Tarzanswing auf Parcours 4 oder die Riesenrutsche über den See – einfach mal die Bilder auf der Website anschauen.

Wer vom Klettern genug hat, weicht auf die Angebote in der Umgebung aus: Tretbootfahren, ein Fahrrad leihen, die Schloßberghöhlen oder das Römer Museum besuchen. Und dann ist da noch der kostenlose Slacklinepark, in dem man Seiltanzen lernen kann!

Mehr Infos zum Hochseilgarten auf mitkid.de →

Bildnachweis: www.homburg.funforest.de

Blog durchsuchen

Folge uns

Der mitkid Blog

Auf mitkid.de findest Du kinderfreundliche Ausflugsziele in Deiner Umgebung, mit persönlichen Erfahrungsberichten von Eltern für Eltern und Freizeittipps für die ganze Familie.

Hier im mitkid Blog informieren wir Dich über Interessantes, Neues, Komisches und Wissenswertes aus der Welt von mitkid.de. Aber das hier ist natürlich kein einseitiger Dialog, wir freuen uns riesig, wenn Du uns einen Kommentar hinterlässt und uns hilfst, diesen Dienst immer besser zu machen.