In den Weihnachtsferien die Eifel erkunden

Der Naturpark Eifel bietet an jedem ersten Sonntag im Monat einen kostenfreien Familientag an, der meistens auf Kinder im Grundschulalter ausgerichtet ist. Eine Tour ist auch schon für Kindergartenkinder interessant. Zweieinhalb Stunden lang entdecken Kinder die Natur mit allen Sinnen. In den Schulferien wird das Angebot aufgestockt: viermal in der Woche finden unterschiedliche Touren statt. […]
Der Rursee in der Eifel - Bild: J. Wagner
Der Rursee in der Eifel - Bild: J. Wagner

Der Naturpark Eifel bietet an jedem ersten Sonntag im Monat einen kostenfreien Familientag an, der meistens auf Kinder im Grundschulalter ausgerichtet ist. Eine Tour ist auch schon für Kindergartenkinder interessant. Zweieinhalb Stunden lang entdecken Kinder die Natur mit allen Sinnen. In den Schulferien wird das Angebot aufgestockt: viermal in der Woche finden unterschiedliche Touren statt. Da nur 20 Personen teilnehmen können, ist eine Anmeldung spätestens am Vortag notwendig.

Und wer sagt denn, dass man nur vor dem Fernseher auf das Christkind warten kann? Oder alle Weihnachtsnachmittage bei Oma und Opa verbringen muss? Kinder, die sich zwischendurch mal an der frischen Luft in der Eifel austoben konnten, sind danach auch wieder geduldiger, wenn es darum geht, mit Tante und Onkel am Esstisch zu sitzen. An allen drei Weihnachtstagen und Silvester finden die Familientage statt!

23.12. Dienstag 14:30 Uhr
Familientag: Zwergenwald
Auf Phantasiepfaden durch den Wald.
Der Wald ist Schauplatz unzähliger Märchen und Geschichten – auch Zwerge soll es da geben. Zusammen mit Eltern und Geschwistern suchen wir im Wald nach Zwergenhäuschen, -sträßlein und -geschichten. Diese Wanderung ist besonders gut für Kinder im Kindergartenalter geeignet.
Treffpunkt und Anmeldung:
Heilsteinhaus, Franz-Becker-Str. 2, 52152 Simmerath-Einruhr, Ruf: 02485-317

24.12. Mittwoch 14:30 Uhr
Familientag: Abenteuer Waldschatz
Eine Reise durch den Märchenwald.
Eine alte Schatzkarte taucht auf und führt Euch in den Nationalparkwald. Eine gute Portion Spürsinn und Ideen werden von Euch verlangt, um den Schatz im Wald zu finden.
Treffpunkt und Anmeldung:
Nationalpark-Tor Heimbach, An der Laag 4-6 (im Bahnhof), 52396 Heimbach, Ruf: 02446-805790

25.12. Donnerstag 14:30 Uhr
Familientag: Tierspuren im Nationalpark
Ein Besuch bei den Waldbewohnern.
Folgt den Spuren der Wildtiere im Nationalpark und Ihr werdet viel über ihr Leben erfahren. Versetzt Euch in die Lage der Waldbewohner, erprobt Jagdtaktiken und lest Spuren. Bestimmt wird Euch das ein oder andere Tier über den Weg laufen.
Treffpunkt und Anmeldung:
Nationalpark-Tor Höfen, Hauptstr. 72, 52156 Monschau-Höfen, Ruf: 02472-8025779

26.12. Freitag 14:30 Uhr
Familientag: Baumfreunde und Zauberkräuter
Entdeckt die Pflanzenwelt des Nationalparks. Wie spannend es sein kann, sich mit unseren Waldpflanzen zu beschäftigen, erfahrt Ihr auf diesem kleinen Waldspaziergang. Hier könnt Ihr Euch einen Baumfreund suchen, Pflanzen ertasten und beschnuppern, Pflanzenrätsel knacken oder unter Bäumen rastend bezaubernden Baummärchen lauschen.
Treffpunkt und Anmeldung:
Nationalpark-Tor Gemünd, Kurhausstr. 6, 53937 Schleiden-Gemünd, Ruf: 02444-2011

30.12. Dienstag 14:30 Uhr
Familientag: Baumfreunde und Zauberkräuter
Wie spannend es sein kann, sich mit unseren Waldpflanzen zu beschäftigen, erfahrt Ihr auf diesem kleinen Waldspaziergang. Hier könnt Ihr Euch einen Baumfreund suchen, Pflanzen ertasten und beschnuppern, Pflanzenrätsel knacken oder unter Bäumen rastend bezaubernden Baummärchen lauschen.
Treffpunkt und Anmeldung:
Heilsteinhaus, Franz-Becker-Str. 2, 52152 Simmerath-Einruhr, Ruf: 02485-317

31.12. Mittwoch 14:30 Uhr
Familientag: Begegnung mit dem wilden Wald
Wildnistraining im Nationalpark. Entdeckt mit uns die wilden Seiten des Nationalparks. Woran erkennt Ihr wilden Wald? Kennt Ihr warme und kalte Bäume, heilende, giftige und schmackhafte Pflanzen? Gibt es wilde Tiere, vor denen Ihr Euch im Nationalpark in Acht nehmen müsst? Woran könnt Ihr Euch in der Wildnis orientieren? Diese Fragen und noch vieles mehr werden wir im Nationalpark erforschen.
Treffpunkt und Anmeldung:
Nationalpark-Tor Heimbach, An der Laag 4-6 (im Bahnhof), 52396 Heimbach, Ruf: 02446-805790

1.1. Donnerstag 14:00 Uhr
Familientag: Von A wie Ameise bis Z wie Zitronenfalter
Wir werden bei diesem Erlebnis die kleinen Geheimnisse am Wegesrand lüften, mit kleinen Hilfsmitteln den Nationalpark untersuchen, im Wald ein wenig die Seele baumeln lassen und mit der ganzen Familie im Nationalpark spielen.
Anmeldung bis zum Vortag beim Nationalpark-Tor Höfen, Hauptstr. 72, 52156 Monschau-Höfen unter Telefon 0 2472. 802 57 79

2.1. Freitag 14:00 Uhr
Familientag: Zwergenwald
Der Wald ist Schauplatz unzähliger Märchen und Geschichten – auch Zwerge soll es geben. Zusammen mit Euren Eltern und Geschwistern suchen wir im Wald nach Zwergenhäuschen. Diese Wanderung ist besonders gut für Kinder im Kindergartenalter
Anmeldung bis zum Vortag beim Nationalpark-Tor Gemünd, Kurhausstr. 6, 53937 Schleiden-Gemünd unter Telefon 0 24 44. 20 11

4.1. Sonntag 11:00 Uhr
Familientag: Begegnung mit dem wilden Wald
Entdeckt mit uns die wilden Seiten des Nationalparks. Woran könnt Ihr den wilden Wald erkennen? Kennt Ihr warme und kalte Bäume, heilende, giftige und schmackhafte Pflanzen? Gibt es wilde Tiere, vor denen Ihr Euch im Nationalpark in Acht nehmen müsst? Woran könnt Ihr Euch in der Wildnis orientieren? Diese Fragen und noch vieles mehr werden wir im Nationalpark erforschen.
Anmeldung bis zum Vortag beim Nationalpark-Tor Heimbach, An der Laag 4-6 (im Bahnhof), 52396 Heimbach unter Telefon 0 24 46. 805 79-14

6.1. Dienstag 14:00 Uhr
Familientag: Tierspuren im Nationalpark
Folgt den Spuren der Wildtiere im Nationalpark. Versetzt Euch in die Lage der Waldbewohner, erprobt ihre Jagdtaktiken und lest ihre Spuren. Vielleicht werdet Ihr auch dem ein oder anderen Tier über den Weg laufen.
Anmeldung bis zum Vortag beim Nationalpark-Infopunkt Heilsteinhaus, Franz-Becker-Str. 2, 52152 Simmerath-Einruhr unter Telefon 0 24 85. 317

Weitere ausführliche Informationen über den Eifel-Nationalpark: http://www.nationalpark-eifel.de

Blog durchsuchen

Folge uns

Der mitkid Blog

Auf mitkid.de findest Du kinderfreundliche Ausflugsziele in Deiner Umgebung, mit persönlichen Erfahrungsberichten von Eltern für Eltern und Freizeittipps für die ganze Familie.

Hier im mitkid Blog informieren wir Dich über Interessantes, Neues, Komisches und Wissenswertes aus der Welt von mitkid.de. Aber das hier ist natürlich kein einseitiger Dialog, wir freuen uns riesig, wenn Du uns einen Kommentar hinterlässt und uns hilfst, diesen Dienst immer besser zu machen.