Mit Kind uns Kegel in den Kurzurlaub

Kurzurlaube sind toll. Doch auch mit Kindern? Vor allem wenn sie noch klein sind? Ja, warum nicht?! Klar, es ist immer mit einem größeren Aufwand verbunden wenn man mit der ganzen Familie weg fährt, als nur zu zweit, aber es kann auch ganz schön gut tun. Je kleiner die Kinder, desto kürzer sollte die Strecke […]
Kurzurlaube sind toll. Doch auch mit Kindern? Vor allem wenn sie noch klein sind?
Ja, warum nicht?!

Klar, es ist immer mit einem größeren Aufwand verbunden wenn man mit der ganzen Familie weg fährt, als nur zu zweit, aber es kann auch ganz schön gut tun.
Je kleiner die Kinder, desto kürzer sollte die Strecke sein die man hinter sich bringen muss. Lange Autofahrten mag eigentlich niemand, vor allem die Sprösslinge nicht. Oft schwitzen sie in ihren sitzen, finden keine bequeme Position oder langweilen sich schrecklich.
Deshalb bieten sich für die Fahrt auch immer Zeiten an, an denen der Nachwuchs für gewöhnlich schläft. Mit etwas Glück tut er das dann auch im Auto.

Wenn nicht, dann gilt es ihn zu beschäftigen, aber dafür gibt es ja eine große Anzahl an Reisespielen.

alles muss mit @ Kzenon / fotolia

Die Vor- und Nachbereitung eines Kurzurlaubs ist auch mit gewissen Unannehmlichkeiten verbunden. Erst müssen das Reisebett, der Kinderwagen, die Spielsachen, die Windeln, die Fläschchen und alle sonst noch notwendigen Dinge gepackt und verstaut werden um nach aus- und einpacken am Zielort dann nach der Heimkehr wieder ihren gewohnten Platz zu finden. Und dann warten auch noch die Wäscheberge darauf gemacht zu werden.

So ein Kurzurlaub hat aber auch gewiss seine Vorteile. Schon ein paar Tage helfen oft, dem Alltag zu entfliehen und der Familie eine Auszeit zu verschaffen. Neues ist spannend und sorgt für Abwechslung. Das tut allen Familienmitgliedern gut.
Wieder zu Hause ist es dann meist auch ein Leichtes, in gewohnter Umgebung die gängigen Ess- und Schlafenszeiten, die während der Kurzurlaubs oft etwas durcheinander geraten, wieder einzuhalten.

Und wer kürzer in den Urlaub fährt, der kann dass dafür öfter mit seiner Familie tun.


Blog durchsuchen

Folge uns

Der mitkid Blog

Auf mitkid.de findest Du kinderfreundliche Ausflugsziele in Deiner Umgebung, mit persönlichen Erfahrungsberichten von Eltern für Eltern und Freizeittipps für die ganze Familie.

Hier im mitkid Blog informieren wir Dich über Interessantes, Neues, Komisches und Wissenswertes aus der Welt von mitkid.de. Aber das hier ist natürlich kein einseitiger Dialog, wir freuen uns riesig, wenn Du uns einen Kommentar hinterlässt und uns hilfst, diesen Dienst immer besser zu machen.